Freie Fahrt in Bus und Bahn. In Schwerin und fast ganz Deutschland.

(Gastbeitrag von StMa)

In Zeiten der Corona Krise ist es schwer etwas positives in den Situationen zu sehen.

 

Doch aktuell finden in den Bussen und Bahnen der Stadt Schwerin keine Fahrscheinkontrollen statt. Die Busse sind vernünftigerweise mit Absperrband in Fahrer und Personenbereiche getrennt. das „Abstandsgebot“ hat den NVS zudem dazu veranlasst, die Kontrollen in den Straßenbahnen komplett einzustellen.

 

Es bleibt zu hoffen das der Nahverkehr Schwerin die aktuelle  Krise finanziell übersteht. da der NVS allerdings ein kommunales Unternehmen ist, kann hier durchaus positiv in die Zukunft geschaut werden. 

 

Die aktuelle Situation zeigt wie wichtig der Nahverkehr in der Stadt Schwerin ist. ÖPNV ist Daseinsvorsorge – das zeigt uns die „Corona-Krise“. Viele Menschen wären ohne Bus und Bahn in Zeiten der Corona-Maßnahmen völlig aufgeschmissen.  Der NVS setzt nun auf das Vertrauen der Fahrgäste, dass diese ein Ticket kaufen.

 

Würde es einen von der Stadt und oder der Öffentlichkeit querfinanzierten NVS geben, gäbe es eine Art „Schwerin-GEZ“ für die Bahn, wie viele es angeregt hatten – könnte der Nahverkehr Schwerin sich relativ entspannt zurücklehnen.

 

Beeindruckend ist es, dass derzeit nahezu in ganz Deutschland ein „kostenfreier Nahverkehr“ existiert. 

 

Und es läuft…. 

 

Hinweis: #stayathome – und falls du irgendwo hin musst, halte die Hygienemaßnahmen an und fahre mit dem NVS.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: