Was ist Freifahrt.Jetzt

Mit unserer Bürgerinitiative treten wir für eine Verkehrswende ein, weil ein Umdenken in dieser Frage (wie in anderen auch) für eine enkeltaugliche Zukunft notwendig ist.

Mit der Einführung eines kostenfreien Nahverkehrs verbinden uns folgende Ziele, die auch zur Umsetzung der UN- Nachhaltigkeitsziele in Schwerin (SDGs) beitragen werden

  1. Mobilität der SchwerinerInnen und der Gäste verbessern
  2. Gesellschaftliche Teilhabe aller StadtbewohnerInnen inklusiv erhöhen
  3. Bewegungen und Durchmischung der Stadtteile erhöhen
  4. Umweltbelastungen reduzieren (weniger Abgase, weniger Lärm)
  5. Verbesserte Verkehrssicherheit gewähren
  6. Durch Verkehrsberuhigung Zugewinn an Lebensqualität für ALLE
  7. Mit mehr Grünflächen Lebensorte für Insekten, insbesondere Bienen und  Vögeln schaffen
  8. Den Nahverkehr für Tourismus anziehender gestalten
  9. Den allgemeinen Bekanntheitsgrad Schwerins als innovative und gemeinwohlorientierte Stadt erhöhen
  10. Nachhaltiges und gut durchdachtes Verkehrskonzept zur           Kombination von Rad und Bahn

Als Bürgerinitiative sind wir auch eine Arbeitsgemeinschaft (AG) unter dem Dach der Lokalen Agenda 21 Schwerin.

Werbeanzeigen

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: